30 JAHRE PROSPITALIA

Seit 30 Jahren arbeiten wir mit unseren Vertragskliniken und Lieferanten für unseren gemeinsamen Erfolg partnerschaftlich zusammen und gestalten so gemeinsam die Zukunft.

ERFOLGREICH.

Seit 30 Jahren tragen wir gemeinsam dazu bei, die Wirtschaftlichkeit im Gesundheitssektor zu erhöhen und eine gute Patientenversorgung sicherzustellen. Innerhalb unseres Netzwerks verhelfen wir auch unseren Lieferantenpartner durch vertrauensvolle Zusammenarbeit zu einer hohen Verbindlichkeit sowie Markdurchdringung. So profitieren alle Seiten vom gemeinsamen Austausch und fördern damit die Weiterentwicklung der Gesundheitsbranche.

Dabei unterstützen wir ganzheitlich in den Bereichen Medizinische Verbrauchsgüter, Pharmazeutischer Bedarf, Laborbedarf, Investitionsgüter, Consulting, Softwarelösungen sowie Verpflegungsbedarf.

PROSPITALIA

Der Gesundheitsmarkt ist ständig im Wandel. Deshalb sind starke Werte und lang­fristige, vertrauensvolle Part­ner­schaften ein entscheidender Erfolgsfaktor.

> 1.300

Vertragshäuser im Akut- und Pflegebereich mit mehr als 200.000 Betten werden durch die Prospitalia betreut.

> 2,8

Milliarden Euro beträgt unser jährliches Einkaufsvolumen.

1.000.000

Artikel werden von uns verhandelt.

> 400

geprüfte und größtenteils langjährige Vertragslieferanten arbeiten mit uns zusammen.

PHARMA

Unser gemeinsamer Auftrag: eine exzellente Patientenversorgung zu jeder Zeit. Dazu gehören für unsere Klinikapotheken attraktive Konditionen und eine hohen Planungssicherheit bei maximaler Flexibilität.

> 13.000

verhandelte pharmazeutische Artikel.

80

Klinikapotheken nutzen bereits optimale Konditionen in der Beschaffung von Pharmapräparaten.

> 30

Veranstaltungen finden jährlich speziell für Vertragsapotheken statt, z.B. Apothekertagung und -chats sowie Exerpertenkreise.

3

Faktoren, die unsere Apotheken stärken: Enge Zusammenarbeit, Versorgungssicherheits-Management sowie das Prospitalia Cockpit mit einer Übersicht aller Konditionen und Informationen.

LABOR

Um Kliniken in allen Bereichen optimal unterstützen zu können, hat die Prospitalia ihr Angebot im Bereich der Labordiagnostik weiter ausgeweitet. Dabei ist es unser Ziel, gemeinsam mit den Kliniklaboren moderne und ganzheitliche Lösungen zu entwickeln und umzusetzen.

> 240

klinikeigene Labore schenken der Prospitalia bereits ihr Vertrauen.

4 Säulen

symbolisieren den Kern unserer Arbeit: Listung von Verbrauchsmaterialien, Unterstützung bei Ausschreibungen, Prozessoptimierung und Systemlösungen sowie Netzwerkbildung.

> 12

Laborfachbereiche werden von unserem Labor-Team betreut: Von klinischer Chemie bis hin zu Immunologie, Mikrobiologie, sowie Pathologie und Forschung.

6

Laborfachtagungen sowie Workshops zur Beschaffung von Forschungsbedarf finden jährlich statt und dienen den Vertragspartnern als Austauschplattform.

INVEST

Investitionen präzise bewerten, ausschreiben und einführen: Neben guten Konditionen, profitieren Sie von professioneller Beratung und koordinierter Projektsteuerung. Dabei unterstützen wir individuell und unter Berücksichtigung von vergaberechtlichen Aspekten bei Entscheidungsprozessen.

13

erfahrene und spezialisierte Experten (6 Einkäufer, 7 Consultants) kümmern sich um Ihre Anliegen: Von Ausschreibungs- und Vertragsmanagement bis hin zu Investitionsplanung, Digitalisierung und medizintechnischer Beratung.

ca. 23 Mio.

Euro Einkaufsvolumen umfasst unser derzeit größtes Invest-Einzelprojekt.

73

Projekte und Ausschreibungen konnten wir im Jahr 2022 erfolgreich abschließen.

1,3

ist die Note, mit der unsere Vertragskunden die Umsetzung und Zufriedenheit ihrer Projekte mit Prospitalia bewerten.

SOFTWARE

Durch das verstärkte Engagement der Prospitalia die Einkaufsprozesse im Gesundheitswesen zu digitalisieren, profitieren Vertragskliniken wie auch Lieferanten von zukunftsweisenden, passgenauen Leistungen, wie dem "Prospitalia Cockpit".

> 3.000

User nutzen die Vorteile des Prospitalia Cockpits.

90%

aller Vertragsartikel nach ECLASS klassifiziert.

> 8.000

Daten-Exporte mit rund 6 Mio. Artikeln sowie 3.980 Importe mit über 19 Mio. Artikeln fanden 2022 in der Erweiterungsapp proHospital+ statt.

> 4,2 Mio.

Artikel von 1.100 Lieferanten werden im Prospitalia Cockpit dargestellt.

FOOD

Unser Erfolgsrezept: gute Zusammenarbeit. Dabei zählt nicht nur kompetente Beratung, sondern eine ­ganzheitliche, persönliche Betreuung.

450 Mio.

Euro Warenvolumen werden jährlich realisiert.

> 3.000

Küchen profitieren bereits von den Leistungen der Pro Care Management.

> 1.200

Lieferpartner – vom kleinen Bäcker bis zum Grossisten – tragen dazu bei, dass unsere Kunden jederzeit zuverlässig versorgt werden.

> 1,5 Mio.

Artikel sind bei der Pro Care Management gelistet.

Nachhaltige Leistungsoptimierung

Effiziente Einkaufsdienstleistung – bereits seit 30 Jahren

Indem wir unsere Vertragshäuser durch hochqualifizierte Beratung unterstützen, können wir deren Wirtschaftlichkeit effektiv steigern – und dies nicht nur im nächsten Quartal, sondern langfristig.

Gleichzeitig forcieren wir Synergien zwischen unseren Vertragskliniken und -lieferanten, um als strategischer Partner zur Weiterentwicklung der Gesundheitsbranche beizutragen. So leben wir unseren Auftrag als Krankenhausoptimierer.

Dabei profitieren beide Seiten von einer Vielzahl an Vorteilen und Dienstleistungen innerhalb unseres Netzwerkes.

 

  • Beratung und Betreuung bei komplexen Kaufentscheidungen
  • Optimierung der Prozess- und Vertriebskosten
  • Beschleunigung des Beschaffungsprozesses
  • Gewährleistung von Rechtssicherheit
  • Wissenstransfer: Förderung des Austausches
  • Begleitung des digitalen Wandels
  • Optimierung der Kommunikation

Meilensteine der Prospitalia

Was in einem provisorischen Firmensitz im Keller eines Bauunternehmens im Jahr 1993 begann, ist heute Deutschlands führender Einkaufsdienstleister im Gesundheitswesen.

Entdecken Sie hier einige der wichtigsten Meilensteine unserer Unternehmensgeschichte:

1993

Die Prospitalia GmbH geht mit dem Ziel an den Markt, Krankenhäusern, Klinikapotheken und Pflegeeinrichtungen zu mehr Wirtschaftlichkeit zu verhelfen.

1994

Vom ersten provisorischen Firmensitz im Keller eines Bauunternehmens zieht die Prospitalia in die Lehrer Straße in Ulm-Jungingen.

1996

Ein Traum geht in Erfüllung: Das Einkaufsvolumen erreicht erstmals die Marke von 100 Mio DM.

Immer mehr Lieferanten erkennen die Vorteile der Prospitalia: bereits 200 feste Lieferantenpartnergehören zur Gemeinschaft.

1998

Nur zwei Jahre später sind schon mehr als 100 Kliniken bei der Prospitalia unter Vertrag.

2000

Das Artikelinformationssystem (AIS) wird eingeführt – ein Meilenstein für den gesamten Einkaufsprozess.

2007

Markus Wild wird Geschäftsführer und verantwortet die Bereiche Lieferantenmanagement, Finanzen und IT.

2008

Das Unternehmen zieht in die Lise-Meitner-Straße in Ulm, mittlerweile unter aktualisiertem Außenauftritt.

2009

Bradley P. Gould wird CEO mit dem Fokus auf Marketing und Vertrieb sowie der Betreuung von Klinikkunden.

2015

Pro Care Management kommt als Spezialist für den Verpflegungsbereich in die Prospitalia Gruppe.

Das konsolidierte Einkaufsvolumen beträgt erstmals über 2 Mrd. EUR.

2016

Das Unternehmen bezieht neue Büros in der Magirus-Deutz-Straße in Ulm.

2017

Die Gruppe wächst stetig: Durch den Zukauf der Comparatio Health GmbH und h-trak erweitern sich unsere Kompetenzen in den Bereichen Universitäten und Software.

Die Prospitalia und ihre Submarken erhalten ein neues Gesicht. Das Rebranding umfasst neben einem modernen Design mit prägnantem Logo auch eine neue Website.

2018

Die Prospitalia wird 25 Jahre und blickt dabei auf über zwei Jahrzehnte erfolgreiche Partnerschaft mit Vertragshäusern und Lieferanten zurück.

2019

Der Invest-Bereich der Prospitalia verstärkt seine Kompetenzen im Bereich Consulting. Sie unterstützen und beraten Kunden deutschlandweit bei sämtlichen klinischen Entscheidungs-prozessen.

2020

Die Corona-Pandemie beherrscht
die Welt. Prospitalia unterstützt
Vertragskliniken ganzheitlich und
trägt zur Versorgungssicherheit bei.

Aufgrund der Pandemie findet der Prospitalia Jahreskongress erstmals digital statt.

Zudem erreichen wir die Marke
von 100 Mitarbeitenden .

2021

Das AIS wird offiziell abgeschalten und alle zentralen Funktionen sind im Cockpit aktiv.

Der Fachbereich Pharma zählt die 75. Vertragsapotheke .

2022

Wechsel in der Geschäftsführung:
Bünyamin Saatci wird CEO, Fabian Becker CFO.

Die Cockpit-Erweiterungsapp proAnalytics+ wird eingeführt. Diese ermöglicht ihren Nutzern einen dauerhaften Blick in die Zukunft und damit eine noch umfassendere Kostenkontrolle.

2023

Die Prospitalia feiert 30-jähriges Firmenjubiläum .

Das Einkaufsvolumen erhöht sich auf 2,8 Milliarden Euro pro Jahr.

Das Lieferkettensorgfalts-
pflichtengesetz
(LkSG) tritt in Kraft.
Prospitalia unterstützt und berät umfassend bei der Umsetzung.

PARTNERSCHAFTLICH.

Der gemeinsame Nenner all unserer Leistungen und Visionen: Partnerschaft. Nur durch großes gegenseitiges Vertrauen und Kommunikation auf Augenhöhe kann jeder Akteur profitieren. Die Prospitalia steht dabei niemals im Vordergrund, sondern wirkt als verbindendes Element im Auftrag des gemeinsamen Erfolgs. Starke Werte und lang­fristige, vertrauensvolle Part­ner­schaften sind für uns ein entscheidender Erfolgsfaktor.

Umfassend gut beraten

Partnerschaft beginnt mit Zuhören: Weil es für den Klinikbetrieb keine Standardrezepte gibt, beraten wir unsere Kunden ganz spezifisch zu ihren individuellen Herausforderungen – und finden gemeinsam die ideale Lösung.

Der Einkauf nimmt heutzutage eine strategische, wertschaffende Rolle im Krankenhaus ein. Damit Einkäufer alle Chancen zur Einsparung und Verbesserung nutzen können, stehen wir Ihnen als Partner seit 30 Jahren zur Seite. Wir stärken Ihnen den Rücken, realisieren gemeinsame Projekte im Dialog mit der Geschäftsführung, Anwendern und Einkauf und belegen dies durch belastbare Fakten.

Gemeinsam wachsen

Innerhalb unserer starken Gemeinschaft ergeben sich sowohl für unsere Vertragshäuser als auch für unsere Industriepartner vielfältige Vorteile und Möglichkeiten: Als strategischer Partner unterstützen wir Industrieunternehmen dabei, ihre Wirtschaftlichkeit mithilfe von Zentralisierung und Prozess- sowie Vertriebskostenreduktion zu erhöhen. Gleichzeitig ergeben sich durch einen permanenten Erfahrungsaustausch sinnvolle Synergien sowie eine höhere Transparenz innerhalb unserers Netzwerkes. Dabei achten wir stets auf die Bedürfnisse aller unserer Partner, um auch weiterhin vertrauensvoll und zielorientiert zusammen zu arbeiten.

 

Einkaufsexpertise und Wir-Gefühl seit 1993

Wie können wir dauerhaft gemeinsam mehr erreichen?

Diese Frage steht seit der Gründung im Vordergrund unserer Arbeit. Umso mehr schätzen wir die einzigartige Zusammenarbeit aller Partner – Kliniken, Apotheken, Pflegeeinrichtungen, Vertragslieferanten und wir als verbindende, beratende Instanz – welche die Basis unseres Erfolgs darstellt.

 

ZUKUNFTSORIENTIERT.

Prospitalia als Impulsgeber: Wir blicken zielgerichtet und fokussiert in die Zukunft.

Statt auf Veränderungen nur zu reagieren, blicken wir schon heute in die Zukunft, geben Impulse und präsentieren Innovationen. Durch tiefgehende Analysen, eine ganzheitliche Betrachtung des Wertschöpfungsprozesses und die Erfahrung all unserer Mitarbeitenden sichern wir unseren Vertragshäusern und Lieferanten langfristig entscheidende Vorteile. Dazu gehören beispielsweise attraktive Konditionen sowie die Sicherstellung der Patientenversorgung.

Gemeinsam zum Gesundheitswesen der Zukunft

Dank der engen Zusammenarbeit mit Krankenhäusern und Industriepartnern beeinflussen wir das deutsche Gesundheitswesen nachhaltig und legen damit den Grundstein für eine strategische Weiterentwicklung des Marktes.

Prospitalia Weiterbildungen: Wissen ist Zukunft

Ein kontinuierlicher Wissenszuwachs ist heute mehr denn je der Schlüssel zu langfristigem Erfolg.

Gerade Beschäftigte im Gesundheitswesen sehen sich durch den steten Wandel im Klinikalltag mit immer wieder neuen Anforderungen konfrontiert.  Wir unterstützen hier mit einem umfassenden Weiterbildungsprogramm, das sich durch Aktualität, Qualität und einen starken Praxisbezug auszeichnet. Vertiefen Sie Ihre Qualifikationen, erschließen neue Bereiche und tauschen sich mit Kollegen und Fachexperten aus, um Ihre persönlichen Ziele noch besser zu erreichen.

Jetzt Weiterbildungsprogramm 2023 entdecken

Erfolgreich und partnerschaftlich in die Zukunft

Wiederkommen lohnt sich, denn: Wir feiern das ganze Jahr 2023! Diese Webseite wächst und wird stetig mit neuen Inhalten und News bespielt. Folgen Sie uns auf unseren Social-Media-Kanälen (LinkedIn, Xing, Facebook, Instagram und Twitter), um regelmäßige Updates zu erhalten.